Berichte

Strombojen zur Stromversorgung

Im Mittelrhein nahe St. Goar entsteht in einem Nebenarm abseits der Fahrrinne ein innovatives Miniflusskraftwerk: Dort werden 16 Unterwasserturbinen installiert, die dem Fluss kinetische Energie entziehen sollen. Jede „Stromboje“ kann rein rechnerisch bis zu 100 Haushalte mit erneuerbarem Strom aus Wasserkraft versorgen, versprechen die Entwickler.

Weiterlesen bei Blog ErneuerbareEnergien.NRW: Strom aus dem Rhein: Schwimmendes Minikraftwerk soll Energie wandeln