Berichte

Linksammlung zu Corona: Übertreibungen, Fehleinschätzungen und Pannen

Linksammlung zu Übertreibungen und Fehleinschätzungen der Politik und der Medien zur Corona-Pandemie. Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht, auch wenn er dann die Wahrheit spricht. Diese Redewendung gilt auch und vor allem für Politiker.


LGL-Zahlen lückenhaft: Inzidenz der Ungeimpften: Söder nutzte falsche Zahlen

„Lauterbach neigt zu sehr starken Übertreibungen“, kritisiert Merz

Nach VGH-Entscheid: 2G-Regelung an Hochschulen in BW jetzt doch gekippt

Karl Lauterbach: Warner mit Ungenauigkeiten

Unklare Corona-Datenlage “Drei Wochen in der Unwissenheit”

Die Impfpflicht ist ein totes Pferd

Urteil des OVG – Niedersachsen kippt 2G-Regel im Einzelhandel

Aus für 2G im Einzelhandel: Weil plant Anhörung vor OVG

Das Feuerwerksverbot ist verlogen

Panne in Attendorner Impfzentrum: Kinder bekommen Moderna statt Biontech

SPD-Kanzlerkandidat Scholz sagt bei einem Aufruf, dass bereits Geimpfte „Versuchskaninchen“ seien. CDU-Kandidat Laschet reagiert mit Unverständnis.

„Seit meiner Impfung ist nichts mehr, wie es war“

Tschentscher bedauert „Verunsicherungen“ durch falsche Impfstatistik

Gesundheitsministerium nennt falsche Impfempfehlung
Vor rund zwei Wochen sprach die Ständige Impfkommission eine Impfempfehlung für Fünf- bis Elfjährige aus – allerdings nur für gefährdete Kinder. Das Gesundheitsministerium spricht online hingegen von „allen“ Kindern.

Ja zur Impfpflicht – Sandmann: Immer mehr Politiker begehen Wortbruch

Sachsens Polizeipräsident schließt Fehler im Umgang mit Protesten nicht aus

2G-Regel im Einzelhandel: Der Einzelhandel ist zu Recht sauer
Die bayerischen Kleidungsläden haben die letzten drei Wochen völlig unnötig 2G kontrolliert. Schuld daran war die Kommunikation der bayerischen Staatsregierung: Weder in der Corona-Verordnung noch in der dazugehörigen Begründung hat sie abschließend definiert, was unter „täglichen Bedarf“ fällt. Stattdessen hat sie eine sogenannte „Positivliste“ verschickt, in der detailliert aufgezählt wurde, in welchen Teilbranchen samt zugehörigen speziellen Betriebsformen 2G nicht gilt. Im Umkehrschluss – davon sind die Einzelhändler ausgegangen – müssen alle anderen Geschäfte im Sinne der 2G-Regelung kontrollieren. [..] So entsteht der Eindruck, dass die Regierung die Bevölkerung bewusst über die genauen Ausmaße ihrer Corona-Regeln im Unklaren lässt.

„Ungerechte Flickschusterei“: Einzelhändler fordern bundeseinheitliche Corona-Regeln

Drei Impfungen? Oder vier? Virologen stellen Impfschema infrage

Intensivbetten-Förderung: “Divi-Gate”: Betrugsverdacht in Krankenhäusern weiter unaufgeklärt

Krankenhaus-Inzidenz: Die Corona-Zahl, über die plötzlich keiner mehr redet

Experten fordern Umdenken wegen Omikron: Fallzahlen gelten nicht länger als Richtwert für Covid-Krise

Exklusive BILD-Umfrage zeigt: Kaum noch Vertrauen in Corona-Zahlen

Impfung von Kindern: Gesundheitsministerium nennt falsche Stiko-Empfehlung

Von wegen Klimaschutz EU-Regel zwingt Lufthansa zu 18 000 Sinnlos-Flügen

“Erinnert an Bananenrepublik”: Forscher: Umbau des Gesundheitssystems nötig

Im neuen Jahr müssen wir raus aus dem Labyrinth der Verbote

Die Corona-Politik als alternativlos hinzustellen, damit ist es jetzt vorbei

Ermittler griffen unrechtmäßig auf Daten der Luca-App zu

Aiwangers Wundertest – in der Versenkung verschwunden?

Macron will Ungeimpfte “bis zum bitteren Ende nerven”

Nach fast 2 Jahren Pandemie ist Deutschlands Corona-Zahlenchaos nur peinlich

Bayern kippt 2G-Regel für Bekleidungsgeschäfte: Wichtige Änderung für den Einzelhandel

2G galt nie für Modegeschäfte: Ladenbesitzer fassungslos – „Fast schon Betrug“

Omikron lässt Vorbehalte wachsen – Rechtliche Zweifel an Impfpflicht für alle

Olaf Scholz kann Zeitplan für die Impfpflicht wohl nicht einhalten

Bonuszahlung nur für Auserwählte: Lauterbach verprellt die Pflegekräfte

„Beschaffe mir mit dem RKI und zahlreichen Datenquellen ein Gesamtbild zur Lage“
Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) sieht die Einschätzung der Pandemielage in Deutschland derzeit durch ungenaue Daten erschwert.

Falls Kontaktbeschränkungen wirkungslos sind: Drosten schlägt 1G-Regel vor – Ausnahmen nur noch für Geboosterte

Justizminister Buschmann: „Dann spricht das eher gegen eine Impfpflicht“

Steigende Infektionszahlen: Israelische Studienleiterin zweifelt an Notwendigkeit von zweiter Boosterdosis für alle

Kampf gegen Omikron: Lauterbach: Rasche Impfpflicht ohne Register

Flugverkehr trotz Virusvariante: „Ausnahme“ bei rund 1000 Flügen – so sinnlos war das Omikron-Beförderungsverbot

https://www.tagesschau.de/inland/debatte-impfpflicht-109.html

Pfizer und Johnson & Johnson bieten Ex-Verfassungsrichter di Fabio auf, um Journalisten von einer Impfpflicht zu überzeugen

Kontroverse Debatte: Ärzteverbände uneins über Impfpflicht

2G-Plus-Regel: Boosterimpfung ist umgehend gültig
Der Immunschutz muss sich auch nach einer Auffrischungsimpfung erst einmal aufbauen. Experten gehen davon aus, dass er erst nach einer Woche voll da ist. Trotzdem gilt man ab Tag eins der Impfung als geboostert – und zwar wegen einer EU-Regelung. Die digitalen EU-Impfzertifikate sehen bisher nämlich keine Wartezeit nach der Auffrischungsimpfung vor. Deutschland kann diese nicht im Alleingang ausrufen und Hamburg schon gar nicht.
Anmerkung: Es geht scheinbar wiedereinmal nur darum, politische Ziele durchzusetzen. Wissenschaftliche Erkenntnisse spielen nur dann eine Rolle, wenn sie diese Ziele unterstützen und werden ansonsten einfach ignoriert.

Mainzer Polizei nutzte Daten aus Luca-App ohne Rechtsgrundlage

Debatte über geplante Neuregelung: Ja zur Impfpflicht – aber wann und wie?

Keine Quarantäne für Geboosterte: Die neuen Corona-Regeln
Die Kernpunkte der Einigung zwischen Bund und Ländern in Sachen Corona-Quarantäne lauten: Keine Quarantäne für Kontaktpersonen, die eine Auffrischungsimpfung haben, frisch doppelt geimpft sind, geimpft und genesen oder frisch genesen sind.
Anmerkung: Dass auch umfassend geimpfte Personen sich infizieren und Viren weiterverbreiten können, spielt bei den Überlegungen wohl bestenfalls eine untergeordnete Rolle. Wichtiger ist es, Anreize zur Impfung durch Vorteile für Geimpfte zu schaffen. Da kann man dann wohl ein gewisses Risiko eingehen.

Omikron vs. Impfwahn: Das Ding fliegt ihnen um die Ohren

FDP-Vize Kubicki fordert wegen Corona-Datenchaos Rücktritt von Söder

Die Zensur im Internet lässt mich nicht mehr ruhig schlafen

„Die Politik dokumentiert ihre tiefe Missachtung für Kinder“, meint Andreas Rosenfelder

Vor der Corona-Pleitewelle: Der weltweite Schulden-Tsunami

Lauterbach-Eingrenzung missfällt: CDU und Linke fordern Pflegebonus für alle

Ethikrat-Professorin: Die gewichtigen Gründe, die gegen Impfpflicht sprechen

Omikron lässt Vorbehalte wachsen: Rechtliche Zweifel an Impfpflicht für alle

SPD und Grüne dämpfen Erwartungen: Kommt die Impfpflicht doch nicht so schnell?

Coronavirus: Fragwürdige Schnelltests

Vermeintliche Corona-Variante: “Deltakron” war wohl Fehlalarm

Scholz stiehlt sich bei der Impfpflicht aus der Verantwortung

Corona-Pandemie: Fraktionen uneins über Impfpflicht-Verfahren

Allgemeine Impfpflicht: Ist sie verfassungswidrig?

Brysch: Scholz sollte Impfpflicht aufgeben

Ankündigung zurückgenommen: Doch kein Impfpflicht-Vorschlag der Union

Impfung und Virusvarianten: Kommt der Booster nach dem Booster?

Streit über Impfpflicht Scheuer fordert Scholz zur Vertrauensfrage auf

Kommentar: Der Freistaat, nur noch Wirtshaus-Kulturstaat

Schnelltests kein zuverlässiger Schutz: „Wer sich jetzt in ein Restaurant setzt, riskiert eine Omikron-Infektion“

EMA warnt vor zu häufigem Boostern

Mögliche Corona-Impfschäden: Über 1.200 Schadenersatz-Anträge nach Impfung

Quadbeck bei Illner zur Impfpflichtdebatte: „Das ist ein Widerspruch, da hat Lauterbach Vertrauen verloren“

Scholz versucht, Führung zu simulieren, wo er Führung verweigert

TV-Kritik „Maybrit Illner“: „Leider tragen auch die Geimpften zu dieser Dynamik bei“

Der unverständliche Schleier über den neuen Divi-Daten

Hin und Her in der Ampel-Koalition: Wie Lauterbach bei der Impfpflicht ins Schlingern gerät

Ethikrat: Empfehlung für Impfpflicht könnte revidiert werden

Arzt schmiss Vater raus: Ohne Corona-Test keine Behandlung für Kind (5)!

Differenz von mehr als 3000 Fällen: Divi liefert endlich Intensiv-Zahlen zum Impfstatus, doch die werfen entscheidende Fragen auf

Karl Lauterbach: Warner mit Ungenauigkeiten
Der designierte Gesundheitsminister Lauterbach wird als Fachmann geschätzt. Doch einige seiner Behauptungen waren nicht belegt, beispielsweise über Corona-Zahlen auf Mallorca oder gestrecktes Cannabis.

Corona-Prognosen: Die Bilanz der Panikmache
Ob Karl Lauterbach, das RKI oder manche Medien: Was haben sie nicht gewarnt vor gigantischen Neuinfektionen in der dritten Welle. Am Ende kam es anders. Das muss Folgen haben.

Lauterbachs Narrenfreiheit
Die Uefa machte er für den Tod vieler Menschen verantwortlich, den Briten prophezeite er eine Corona-Katastrophe. Falsch, wie sich zeigt. Doch die Fehlprognosen des Karl Lauterbach bleiben ohne Konsequenzen. Es folgt allein: die nächste Talkshow. Was läuft hier falsch?

Handel fordert Lockerung der 2G-Regel
“Es ist nicht einzusehen, warum in der U-Bahn, in der man eng an eng steht, stichprobenartige Kontrolle ausreicht, während beim Einkauf, wo Abstände eingehalten werden und die Aufenthaltsdauer geringer ist, jeder einzelne Kunde kontrolliert werden muss”, sagte Genth.

2G-Regel im bayerischen Einzelhandel gekippt
Zuerst musste die 2G-Regel im bayerischen Einzelhandel gelockert werden, jetzt fällt sie ganz weg: Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof hat die Zugangsbeschränkung vorläufig gekippt. Laut Staatsregierung wird 2G im Handel nun komplett ausgesetzt.

Johnson-Geimpfte im Booster-Chaos! Regelungen erneut über Nacht geändert – das gilt in NRW, Bayern und Co.

Berliner Auftrag für Corona-Teststellen an 21DX für rechtswidrig erklärt

Kommentar: Gleiches Recht für alle im Bundestag!

Fragwürdige Werbe-Broschüre: So impft Lauterbach Kindern ein schlechtes Gewissen ein

Erneut unerlaubte Datenabfragen bei der Luca-App

BILD-Umfrage bei den Gesundheitsministerien zeigt: Bis zu 29 Prozent der Corona-Toten starben nicht an Corona

Johnson&Johnson-Impfung: Zwei Dosen reichen nicht mehr

Regierung und RKI verkürzen Genesenenstatus auf 3 Monate

Deutschlands Kassenärzte wollen Impfpflicht nicht umsetzen

Wirbel um verkürzten Genesenen-Status: Das sagen Experten

Grundrechts-Entzug jetzt per Behörden-Mausklick: Die Bundesregierung auf verfassungsrechtlichen Abwegen

Genesenen-Status nur noch 3 Monate gültig | Filipp Piatov bei BILD Live

SPD-Fraktion: Suche nach dem Impfpflicht-Ausweg

Luca-App und Listen: Ermittler griffen mehr als hundert Mal auf Kontaktdaten zu

Viele Bayern verlieren 2G-Status über Nacht: “Das ist das Gegenteil von Rechtsstaat”

Lauterbach: „Die Impfpflicht führt dazu, dass man sich zum Schluss freiwillig impfen lässt“

Wie konnte es denn nur zu diesem Test-Chaos in Berlin kommen?

Corona-Proteste in Bayern: Ein Gerichtsurteil mit Folgen

Ex-Richter warnen vor Impfpflicht und senden Signal an Scholz und Lauterbach

Kommentar von BILD-Chef Johannes Boie Unsere Werte gelten immer!

Klage eines ungeimpften Studenten: VGH-Beschluss: 2G-Regel an Hochschulen in BW wird außer Vollzug gesetzt

Faesers Appell an Corona-Demonstranten – „Meinung kundtun, ohne sich zu versammeln“

Warum die Herdenimmunität unrealistisch ist: Mit der Impfung endet Corona – so hieß es. Doch das Konzept der Herdenimmunität wankt.

Corona-Debatte bei Maybrit Illner: Söder und Giffey zeigen, wie sehr sie im Dunkeln tappen

Chaos um Corona-Kontakte: Berlins Schüler werden nicht in Quarantäne geschickt

Ordnungsamt schließt Corona-Schnelltest-Stelle

Wegfall der 2G-Regel beschert bayerischen Einzelhändlern Kunden aus anderen Ländern

Impfstatus-Anzeige: Corona-Warn-App: Geboosterte bleiben nach Update auf der Strecke

Der Wahnsinn kennt keine Grenzen mehr

Kaum Genesene auf Intensiv: Ärzte kritisieren RKI-Kürzung beim Immun-Status

Für wen am 1.2.2022 die Impfzertifikate ablaufen – Geboosterte müssen aufpassen

Corona-Genesenenstatus: Im Bundestag gilt noch Sechs-Monats-Frist

Im Bundestag weiter sechs Monate gültig Ältestenrat will über Ausnahme beim Genesenen-Status beraten

OVG Lüneburg kippt 2G-Regelung für Sport unter freiem Himmel

Was wurde aus dem Astrazeneca-Impfstoff?
Der Impfstoff von Astrazeneca galt im Kampf gegen Corona als große Hoffnung – heute vor einem Jahr wurde Vaxzevria von der Europäischen Arzneimittelbehörde EMA zugelassen. Zwölf Monate später und nach vielem Hin und Her spielt der Impfstoff in Deutschland keine Rolle mehr.

Corona-Impfpficht: Drei Vorschläge und eine Menge Ratlosigkeit

Senat glaubt offenbar selbst nicht mehr an den Sinn von 2G-plus

Covid-19: Die Generation »Pandemie«

Präsident des OVG Lüneburg mahnt: Impfpflicht gut abwägen

Neustrukturierung in Niedersachsen: Bis zu 40 Kliniken droht Schließung

Corona trotz Booster: Wie schlimm sind Impfdurchbrüche?

Vorpommern-Greifswald Landkreis setzt berufsbezogene Impfpflicht nicht durch

Beratungen von Bund und Ländern: Rufe nach “Exit-Strategie” werden lauter

Bundestagsdebatte über Impfpflicht: Politik des Zweifels

Gericht kippt 2G-Regel für Einzelhandel in Baden-Württemberg – ab sofort wieder 3G

Umsetzung der Impfpflicht bringt Gesundheitsämter an ihre Grenzen

Was gilt jetzt bei einer Corona-Impfung mit Johnson & Johnson?

Reinickendorfer Hausärztin geschockt: Mitten in der Sprechstunde wollte die Kripo ihre Praxis durchsuchen

Montagsdemos: Über 350.000: Das sind die wahren Zahlen der Corona-Proteste

Immer mehr Patienten gar nicht wegen Covid im Krankenhaus und trotzdem positiv

Die wachsende Verwirrung des Karl L.: „Seit zwei Jahren Rücksicht auf die Ungeimpften“

COVID seltener Einlieferungsgrund bei positiven Krankenhauspatienten

COVID-19 Impfquoten-Monitoring in Deutschland (COVIMO) / Robert Koch-Institut / 06. Oktober 2021
Die auf Grundlage der COVIMO-Daten berechneten Impfquoten stellen vermutlich eine Überschätzung dar, die nicht näher quantifiziert werden kann. Die im Digitalen Impfquoten-Monitoring (DIM) erfassten Impfquoten lagen im gleichen Zeitraum ca. 10-12 Prozentpunkte niedriger. Ergebnisse aus diesem Survey sowie weiterführende Überlegungen legen wiederum nahe, dass die im DIM berichtete Impfquote als Mindest-Impfquote zu verstehen ist und eine Unterschätzung von bis zu 5 Prozentpunkten für den Anteil mindestens einmal Geimpfter bzw. vollständig Geimpfter angenommen werden kann (s. hierzu auch S. 5, Vergleich der Impfquoten).
Anmerkung: Es gibt keine verlässlichen Daten zur Impfquote. Es handelt sich bei den veröffentlichten Quoten um Schätzungen. Auf Basis dieser Schätzungen soll eine Impfpflicht begründet werden.

Die Fake-Facts der Impfpflicht-Befürworter

Gericht hält Verkürzung des Genesenenstatus für verfassungswidrig

Handelskammer fordert Ende von 2G-Regel im Einzelhandel

Lauterbachs neuer Corona-Kurs ist falsch | Jan Schäfer bei Viertel nach Acht

Zuflucht bei den Taliban – Schwangere neuseeländische Journalistin in Afghanistan gestrandet

“Wirtschaftlicher Schaden”: Lebensmittelketten fordern Ende der 2G-Regel

Einrichtungsbezogene Impfpflicht: Umsetzung unklar

Modehaus kippt 2G-Regel: Kleidung zählt nun doch zur Sicherung des Lebensunterhalts

Ungeimpfte im Gesundheitssektor können vorerst weiterarbeiten

Corona-Fälle in Bayerns Kliniken – Verzerrtes Bild

Mangelhafte Fehlerkultur: Lauterbach, Giffey, Kohl – Die Weigerung, sich zu entschuldigen

Nun macht man den Ungeimpften auch noch Abstiegsangst, damit sie spuren

Impfpflicht in Österreich: War nicht so gemeint

Impfpflicht in Österreich: Folge des Versagens

Nachfrage massiv eingebrochen: Sachsen vernichtet Zehntausende Impfdosen

2G im Handel: Länder lockern längst

Warum befreit ihr den Einzelhandel nicht endlich von 2G?

Handel will Abschaffung der 2G-Regeln – und liefert den Baumarkt-Beweis
Anmerkung: Eigentlich hätten die verantwortlichen Politiker beweisen müssen dass die 2G-Regeln zur Eindämmung der Pandemie beitragen, wenn sie dem Handel schaden, indem sie solche Regeln aufzwingen. Dass nun der Handel beweisen muss, dass beispielsweise in Baumärkten keine erhöhte Infektionsgefahr besteht, ist ein Armutszeugnis für die Politiker.

Minister Lauterbach: Im Gegenwind

Pflegekräfte mit der Impfpflicht aus dem Beruf zu drängen, ist beschämend

Diesmal hat es Lauterbach zu weit getrieben

Herzkrankes Kind darf nicht in Frankfurt operiert werden – weil die Eltern ungeimpft sind

Stiko-Chef Mertens: „Niemand hat vor, jetzt ständig Booster zu verabreichen“

Die 2-G-Regel hat dem Handel geschadet

Karl Lauterbach bei „Anne Will“: Die Talkshow als Dokument des Scheiterns

Omikron-Booster kommen später – oder nie

Omikron-Entdeckerin: „Ich sollte nicht öffentlich über milderen Verlauf sprechen“

Notärztin zu Covid-Impfung: Nebenwirkungen und Blutanalysen sehr besorgniserregend

Was in Spitälern, Heimen und Ordinationen wirklich passiert

Debatte über Impfpflicht: “Das Grundgesetz gilt auch in Bayern”

Berliner Feuerwehrmänner warnen: Impfpflicht gefährdet Sicherheit der Stadt

Kontrollen bei Impfpflicht: Arbeitgeber lehnen Impfstatusabfrage ab

Protest in Sachsen: Ost-Landräte im Impfpflicht-Dilemma

Ethikrat: Scharfe Kritik an Lauterbach

Druck wächst: Österreichs Kanzler schließt Impfpflicht-Ende nicht mehr aus

Coronavirus in Österreich: Zweifel an der Impfpflicht wachsen
Bayern: Markus Söder verteidigt Zögern bei einrichtungsbezogener Impfpflicht

Impfpflicht für Pfleger überfordert Gesundheitsämter: „Wahnsinn hoch drei!“

Kommentar: Lauterbach liegt falsch!

Keine Überlastung durch Omikron: Krankenhausgesellschaft gibt Entwarnung

Trotz Omikron: Experten sagen, welche Maßnahmen wir sofort streichen könnten

Streit um Impfpflicht: Scholz pocht auf Einhaltung der Gesetze

Gaggenauer Altenhilfe lehnt Impfpflicht in Pflegeheimen ab

Sachsen wartet mit Umsetzung der Impfpflicht noch ab

Umstrittene Coronaregel 2G im Einzelhandel ist tot – gut so

Andere Bundesländer haben Regel bereits gekippt – Wann schafft Rheinland-Pfalz 2G im Einzelhandel ab?

Bertelsmann-Studie nur „überzogen“ – SPD-Experte Lauterbach will die richtigen Kliniken schließen

Streit um Umsetzbarkeit: Lauterbach kritisiert Söders Aussetzen der Impfpflicht für Pflegekräfte

PEI gibt mindestens 24.600 schwere Impfschäden in Deutschland zu

Corona: Impfung – Woran die Impfkampagne gescheitert ist

Oskar Lafontaine: Die Impfnebenfolgen sind tabu

Lauterbach sieht deutsche Sonderstellung bei Corona-Kurs
“Wir müssen mit unseren eigenen Regeln arbeiten, und die müssen immer die deutsche Sonderstellung berücksichtigen”, sagte der SPD-Politiker in einer Gesprächsrunde der Wochenzeitung “Die Zeit”. Diese bestehe in der weiterhin großen Gruppe ungeimpfter Älterer ab 60 Jahren mit hohem Risiko für schwere Corona-Verläufe.
[..]
Der SPD-Politiker warb erneut für eine allgemeine Impfpflicht ab 18 Jahren, die auch früh auf den Weg gebracht werden müsse. Es sei zu spät, wenn man abwarten wolle, ob eine neue Welle komme. Dies wäre wie zu sagen: “Ich warte mal ab, ob wir dieses Jahr auch einen Herbst bekommen.” Lauterbach sagte, er wäre bei Verstößen auch “mit drastischen Strafen einverstanden”.
Anmerkung: 18-jährige gesunde Menschen sollen sich also unter Androhung drastischer Strafen einer medizinischen Behandlung unterziehen, weil Herr Lauterbach der Meinung ist, dass zu wenig über 60-jährige Menschen geimpft sind. Eine sehr spezielle Logik.

Beschränkung in der Gastro: Unfair und untauglich

Hoher Aufwand, geringe Nachfrage: Impfkampagne für Kinder an Berliner Schulen wird gestoppt

Dehoga fordert Ende der 2G-Regel in der Gastronomie

Corona-Überbrückungshilfen: Die Crux mit der Rückzahlung

Heftige Kritik der Wirtschaft an Corona-Regeln in MV

Nebenwirkung bei Corona-Impfung: Ein Betroffener klagt

Erneut Verwirrung um Regel: RKI verlängert Genesenenstatus für Geimpfte wieder

Nach “schlaflosen Nächten”: Wie Gastronomen die erste Woche mit 3G bewerten

Einzelhandel: “Mich verärgert die Einseitigkeit der Maßnahmen”

Wie viele Geimpfte gibt es wirklich? Lauterbach-Antwort offenbart Daten-Chaos

Gefahr von Ausnahmegenehmigungen: Pflege-Impfpflicht: “Gesetz ist unausgegoren”

Gericht hat entschieden: Mit einer Dosis Johnson & Johnson ist man vollständig geimpft

Impfstatus-Wirrwarr: Gericht kippt Johnson&Johnson-Regel – aber nicht für alle

Coronavirus-Impfstoffe Biontech und Moderna: Nach 14 Monaten noch immer keine finale Zulassung – warum?

Profitgier und Personalmangel bestimmen Deutschlands Gesundheitssystem

Digitalisierung stockt: Luca stirbt, Warn-App lahmt – Deutschlands nächste entlarvende Blamage

Johnson-Geimpfte im Booster-Chaos: Regelungen über Nacht geändert – das gilt in NRW, Bayern und Co.

Einrichtungsbezogene Impfpflicht: Ärzte schließen sich zusammen: „Die Impfpflicht bedroht unsere Existenz“

Stiko rät bei Covid-Impfung jetzt zu Aspiration: Ärzte erklären, was das heißt

Ich muss meine Lauterbach-Obsession in den Griff kriegen

Ethikrat: Scharfe Kritik an Lauterbach

Schnelltest-Zentren: Null Prozent sind null plausibel

Heftiges Warnsignal bei codierten Impfnebenwirkungen nach Corona Impfung
Die unserem Haus vorliegenden Daten geben uns Grund zu der Annahme, dass es eine sehr erhebliche Untererfassung von Verdachtsfällen für Impfnebenwirkungen nach Corona Impfung gibt. Dazu füge ich meinem Schreiben eine Auswertung bei.
[..]
Das sehen wir als erhebliches Alarmsignal an, das unbedingt beim weiteren Einsatz der Impfstoffe berücksichtigt werden muss. Die Zahlen können in unseren Augen relativ leicht und auch kurzfristig validiert werden, indem die anderen Kassenarten (AOKen, Ersatzkrankenkassen etc.) um eine entsprechende Auswertung der ihnen vorliegenden Daten gebeten werden.

Erläuternde Auswertungen zum Schreiben an das Paul-Ehrlich-Institut vom 21.02.2022 – Kommentar zu Presseveröffentlichung des Virchowbundes

Beate Bahner – BKK Impfschäden

Mehr Impf-Nebenwirkungen als bisher bekannt

Debatte um „Underreporting“: Mehr Impf-Nebenwirkungen als bekannt Krankenkassen-Daten sorgen für Diskussionen

Schwurbel-BKK gibt falschen Alarm bei Impfnebenwirkungen

Mehr Impf-Nebenwirkungen als bekannt? Kassen-Daten sorgen für Diskussionen
Der Virchowbund, der niedergelassene Ärztinnen und Ärzte vertritt, kritisierte in ungewöhnlier Schärfe die “Schwurbel-BKK” und rückt Schöfbeck damit in die Nähe von Querdenkern: Es handle sich entweder um “peinliches Unwissen oder hinterlistige Täuschungsabsicht”. Die Schlussfolgerungen aus der Datenlage seien “kompletter Unfug”, sagte Bundesvorsitzender Dirk Heinrich. Die BKK Provita vermische zwei völlig unterschiedliche Bereiche: die ärztliche Diagnose-Codierung und die Meldung an das PEI. “Offenbar will man vor allem Werbung in der impfkritischen Klientel machen.”

BKK Provita-Bericht zu Impfungen: Analyst steht “Querdenkern” nahe

BKK ProVita: Nach Kassen-Kritik an Impfnebenwirkungszahlen: „Wir müssen ihn sofort entfernen“

Nach Aussagen zu Impfnebenwirkungen: Vorstand der BKK-ProVita ist fristlos gekündigt

Risiken und Nebenwirkungen: Was der Streit um die Daten zur Corona-Impfung verrät

Impfnebenwirkungen und BKK Pro Vita: Vorwurf der “Hexenjagd”

Wende: Gewerkschaft lehnt Impfpflicht für Polizisten ab

Corona-Geheimpapier: Die größte Lüge

Wie wir COVID-19 unter Kontrolle bekommen

Streit um Erfassung von Inzidenzen: Wer gilt alles als ungeimpft?

Johnson & Johnson-Impfstoff Entscheidung zu Impfstatus rechtswidrig

Novavax-Vakzin galt als Hoffnungsträger – jetzt will es kaum einer haben

Traurig über Immunität durch Omikron: Bill Gates auf der Münchner Sicherheitskonferenz

Langer Weg: Entschädigung nach Corona-Schutzimpfung | Umschau | MDR

BioNTech-Pfizer verpflichtet Zulassungsunterlagen herauszugeben – Ergebnis: unzählige Nebenwirkungen

Covid-19 Anteil von Geboosterten auf den Intensivstationen nimmt rasant zu

Fast genau so viele Geboosterte wie Ungeimpfte auf Intensivstationen

Fremdschutzbegründung weg: RKI entzieht Impfpflicht die wissenschaftliche Grundlage

Corona: Österreich setzt Impfpflicht aus

„Lage ist objektiv schlechter als die Stimmung“: Lauterbach erwartet weiter steigende Corona-Fallzahlen

Pandemie: Chemiker richten weitere Fragen an das Paul-Ehrlich-Institut

Infektionsschutzgesetz: Immunisiertenstatus soll sich ab Oktober ändern
Zweifach Geimpfte sollen bald ihren Status als vollständig Geimpfte verlieren. Ein ZEIT ONLINE vorliegender Änderungsentwurf des Infektionsschutzgesetzes sieht vor, dass ein vollständiger Impfschutz gegen Corona künftig drei Einzelimpfungen erfordert. Er ist im Wesentlichen bereits von Fraktionen der Ampel-Koalition bestätigt, könnte aber in der kommenden Woche durch die Fachpolitiker und Fachpolitikerinnen im Bundestag in Details noch modifiziert werden.
Anmerkung: Wenn “Vollständig geimpft” erst nach drei Spritzen im Arm zählt, dann ist der Status “Vollständig geimpft und geboostert” also erst mit der vierten Spritze erreicht? Vier ist das neue Drei!

Janssen und Moderna: Neue Warnhinweise zu Covid-19-Impfstoffen
Die Europäische Arzneimittelagentur (EMA) ordnet an, dass in die Produktinformationen der Covid-19-Impfstoffe von Janssen und Moderna jeweils ein neuer Warnhinweis aufgenommen wird.

„Derzeit gibt es viele Fragen zur Dauer des Immunschutzes und Notwendigkeit weiterer Boosterimpfungen“

Long Covid nach Impfung? Dramatischer Erfahrungsbericht einer 28-Jährigen

Corona-Impflotsen in Ludwigshafen beraten Impf-Zweifler

Gesundheitswesen: Eine Impfpflicht mit viel Spielraum

Im Pflegeheim in Worms: Einrichtungsbezogene Impfpflicht: “Personell nicht zu stemmen”

Einnahmeausfälle: BGH weist Entschädigungsklage wegen Corona-Schließungen ab

Neue Studie aus Israel: Vierte Impfung für junge Erwachsene wohl nur von geringem Nutzen

Weil sie das Corona-Formular im Café nicht vollständig ausfüllteStaatsanwalt zerrt demenzkranke Rentnerin (87) vor Gericht!

Neue Studie zu Corona Omikron BA.2: Jeglicher Schutz deutlich gesunken

Pflege-Impfpflicht verschärft Probleme am Klinikum Main-Spessart

Karl Lauterbach ist Karl der Letzte

Impfkomplikationen: Warum sich Betroffene alleingelassen fühlen | Umschau | MDR

Wer nach dieser Rede noch für die Impfpflicht ist, dem ist nicht mehr zu helfen! – Alice Weidel, AfD

Bestattungsunternehmerin: Keine auffällige Sterblichkeit – bis die Covid-Impfung kam

UK-Desaster: 92 Prozent der Covid-Toten geimpft

Coronavirus: Was wurde aus der Herdenimmunität?

Geboosterte teils vierfach so häufig infiziert als Ungeimpfte – UKHSA stoppt Berichterstattung

Uniklinik Marburg hilft Patienten mit Long Covid-Symptomen nach Corona-Impfung

Krankenhaus im Ausverkauf: Ärzte-Manager

Maskenpflicht via Hausrecht? Einzelhändler machen bei Lauterbach-Vorstoß nicht mit

PEI verschleppt Sicherheitsberichte – Die Datenlage hinkt nun um 90 Tage hinterher

Hirnblutung: Junger ÖVP-Bürgermeister (38) fällt während Sitzung ins Koma, stirbt später

Vierte Corona-Impfung: Kubicki kritisiert Lauterbach – „Einen Einstieg ins Impf-Abo kann niemand wollen“

Die Schulsenatorin hält an der Maske fest, dabei irrt sie gewaltig

RKI-Daten: Geboosterte Erwachsene unter 60 erkranken häufiger an Corona als Ungeimpfte

Pathologen setzten in Brandbriefen dem Paul-Ehrlich-Institut kurze Frist, das Impfen unverzüglich zu stoppen

Nach Lauterbachs Rechenfehler: Impfdosen in Milliardenwert müssen bald vernichtet werden

Zweiter COVID-19-Lockdown: Zahl der Suizidversuche bei Jugendlichen in Deutschland nahm zu

Lauterbach kontert via Twitter: Merz: “Gab schon bessere Gründe für Impfpflicht”

“Schaut hin! Helft uns!!” Nebenwirkungen nach Covid-19-Impfung: Betroffene fühlen sich im Stich gelassen

“Verzerrtes Bild”: Lauterbach wegen Corona-Daten in der Kritik

Rund 85 Mal aufgefrischt: Ein Mann aus Sachsen ließ sich immer wieder gegen Corona impfen.

Geboosterte teils vierfach häufiger infiziert als Ungeimpfte – UKHSA stoppt Berichterstattung

Impfpflicht: Verzockt

Charité-Forscher: „Mindestens 70 Prozent Untererfassung bei Impfnebenwirkungen“

„Lauterbach verspielt seine Glaubwürdigkeit“ | Sebastian Geisler bei Viertel nach Acht

Sahra Wagenknecht: Corona-Impfpflicht durchgefallen! Die knallharte Abrechnung mit Karl Lauterbach

Lauterbach gescheitert: Corona-Impfpflicht ab 60 kommt nicht | Impfpflicht-Abstimmung

IMPFPFLICHT-DESASTER: “Lauterbach ist problematischer Fall für ganze Regierung” | WELT Interview

Lauterbach – Nicht daran gewöhnen “dass jeden Tag 200 bis 300 Menschen sterben”

AfD LIVE über Strafanzeige gegen Verantwortliche der Impfung mit Dr. Christina Baum

Alice Weidel (AfD): “Die Impfpflicht ab 60 dient Ihnen als Trojanisches Pferd”

NACH IMPFPFLICHT-AUS: Lauterbach sieht für Herbst wieder mehr Corona-Schutzmaßnahmen I WELT Dokument

Impfpflicht gescheitert: Können wir aufatmen? | Dr. Paul Brandenburg

Wissenschaftlerin wegen kritischer Corona-Einschätzung gekündigt

Schutz nach Biontech-Booster sinkt nach wenigen Monaten

Rechtsbeugung bei Impfpflicht für Berufe: Jurist klagt deutsche Verfassungsrichter

Überforderte Behörden: Wer haftet bei Impfschäden?

Lauterbach schlägt neues Vorgehen bei Maßnahmen-Evaluierung vor

Kritik an Lauterbach wegen Behauptungen zur Corona-Evaluierung

Unklare Datenlage auch in Berlin: Höchstens die Hälfte der Patienten sind wirklich wegen Corona im Krankenhaus

Pandemiepolitik ohne Ziel Warum aus der Impfpflicht nichts werden konnte

Datenlage zu Corona-Impfung Warum Deutschland im Dunkeln tappt

Bundesregierung Ampel will 758 zusätzliche Beamtenstellen
Die Bundesregierung plant erneut einen massiven Stellenzuwachs im Vergleich zur Ära Merkel.

Mitten in der zweiten Welle durchkreuzt der Bund den Personalplan des RKI
Seit Jahren warnt der Personalrat des RKI die Politik: Die Behörde brauche dringend mehr IT-Spezialisten, sonst bleibe die technische Aufrüstung gegen Infektionskrankheiten wie Covid-19 auf der Strecke. Doch anstatt der beantragten 68 Stellen bekommt das Institut nun gerade mal vier.

Wieler plant Modernisierung für RKI-Reform, doch Lauterbach blockiert

Abstimmung im Bundestag: Warum die Impfpflicht gescheitert ist

Partygate: Johnson entschuldigt sich für Verstöße gegen Coronaregeln

Karl Lauterbach verliert nach Scheitern der Impfpflicht stark an Zuspruch

Streits über Nutzen und Rechtmäßigkeit der Impfpflicht im Deutschen Bundestag

Lauterbach stolpert über widersprüchliche Erklärungen

Folge der Corona-Maßnahmen Masken verzögern Sprachentwicklung

Warnt und lockert gleichzeitig: Karl Lauterbach

Lauterbach handelt “absolut unseriös”: Holetschek fordert zu monatelanger “Talkshow-Abstinenz” auf

Karl Lauterbach: Der Privatisierer

Sachsens Diakonie-Chef sieht Gerechtigkeits-Problem bei einrichtungsbezogener Impfpflicht

Klinik-Schließungen: Kommt nach Corona die Versorgungskrise?

Ärger am Wertstoffhof: Zugang nur noch für Autofahrer

Trotz zweiter Booster-Impfung kein erhöhter Schutz gegen Corona-Infektion

Hamburg muss wohl Zehntausende Dosen Corona-Impfstoff wegwerfen

Wer haftet bei Impfschäden? In einem Artikel der Welt verstecken sich unzählige Impfgeschädigte

Bekommt er zu wenig Aufmerksamkeit? Lauterbachs Märchen von Killervirus und Entführung

Impf oder stirb!

„Kandidat für Unwort des Jahres“: Minister Lauterbach wegen Warnung vor Corona-„Killervariante“ in der Kritik

Immer mehr Covid-Durchbruchsinfektionen: Forscher finden neuen Risikofaktor

Skandinavien: mRNA-Impfung gegen COVID-19 mit erhöhtem Myo- und Perikarditisrisiko assoziiert

Das Pharmaunternehmen Johnson & Johnson ruft die Charge XD955 seines COVID-19-Impfstoffes zurück

US-Datenbank zeigt: Entzündungen des Herzens im Jahr 2021 extrem gestiegen

Biontechs Corona-Impfstoff soll angeblich nicht regulär zugelassen werden!

„Entschädigt die Impfgeschädigten!“ | Joachim Cäsar-Preller bei Viertel nach Acht

Experten für bessere Datenbasis bei coronabedingten Hospitalisierungen

Impfpflicht: Wir stehen vor einem Medizinskandal! Kay-Uwe Ziegler – AfD-Fraktion im Bundestag

Die Akte Karl Lauterbach: Dringende Warnung vor dem Warner!

Falsche Corona-Prognosen: Manipulation im Namen der Wissenschaft

Neues Corona-Gesetz: Fünf Jahre Gefängnis für eine Cola im Freien – ist das euer Ernst?

„Die Politik in Deutschland nimmt gerade dumme und ignorante Positionen ein“

Krank durch Covid-19-Impfung: Impfgeschädigte und Ärzte fordern mehr Aufklärung und Forschung

Krankenhausreform: Warum wird die Pflege schon wieder vernachlässigt?

Bekommt er zu wenig Aufmerksamkeit? Lauterbachs Märchen von Killervirus und Entführung

Tschentscher bedauert „Verunsicherungen“ durch falsche Impfstatistik

mRNA-Impfstoffe: Die katastrophalen Folgen werden sichtbar

TV-Größe fordert: „Corona-Kritiker müssen rehabilitiert werden”

Verdrängte Corona-Impfschäden – Schwere Einzelfälle, wenig Forschung

Die Impfpflicht im Gesundheitswesen hat sich nicht bewährt

Corona-Impfung: Charité-Forscher fordert Ambulanzen für Impfgeschädigte

WHO-Auswertung widerspricht Lauterbach: So ist Deutschland wirklich durch die Pandemie gekommen

WHO-Auswertung zeigt: So schlecht ist Deutschland durch die Pandemie gekommen

Verödung der Innenstädte: „Dahinsiechen der Händler“ – Rund 16.000 Geschäften droht dieses Jahr das Aus

„Einrichtungsbezogene Impfpflicht macht Pfleger zu Querdenkern“ | Nena Schink | „Viertel nach Acht“

Impfkomplikationen: Mehr schwere Nebenwirkungen als gedacht? | Umschau | MDR

Corona-Schutzimpfung – Prof. Harald Matthes über Impfkomplikationen | Hauptsache gesund | MDR

Hohe Übersterblichkeit in DeutschlandVirologe Stöhr: „Wir haben in der Pandemie die Altenheime vergessen“

Verfassungsgerichts-Beschluss zur Pandemiepolitik: Nicht jeder Impfgegner muss gleich ein Verrückter sein
Anmerkung: Man ging also gemeinhin davon aus, dass jeder, der die Impfung nicht begingunslos akzeptiert, sondnern sich kritische Gedanken macht und auch die Gefahren und Risiken sieht, pauschal ein Verrückter ist. Kritische Diskussionen über die Vor- und Nachteile, die Chancen und Risiken sind unter solchen Vorzeichen kaum nicht möglich. In der “Impfdiskussion” kann es somit ja eigentlich nur um Propaganda für Impfungen gegangen sein.

Schutz vulnerabler Gruppen: Impfpflicht im Berliner Gesundheitswesen bislang kaum umsetzbar

“Durchaus vertretbar”: Infektiologe für Ende der Maskenpflicht in Bus und Bahn – Lauterbach plant bereits Verschärfung

3G bei der Bahn – das ist einfach nicht zu Ende gedacht

Was die Verfassungsrichter nicht sehen wollten

Bayerischer Rundfunk verwendet Bilder von Stuttgarter Krawallnacht als Beweis für Gewalt auf Corona-Demos

Tagesspiegel stellt Karl Lauterbachs wissenschaftlichen Ruf in Frage

Ärztekammer kritisiert Impfungen und Lauterbach

Bei Lauterbach sind (nicht nur) die Affenpocken los

Deutsche Kanzlei klagt an: Impfschäden werden systematisch verschwiegen

Verdacht: Bundesweiter Intensivbetten-Betrug – Knappheit politisch erzeugt

Lufthansa sieht Durchsetzung der Maskenpflicht als Sicherheitsrisiko

Unbemerkt passiert das – Das Ende unseres Gesundheitssystems? + Impfpflicht? + BKK Pro Vita Studie

Corona-Impfung: Geschädigte berichten von mangelnder Unterstützung | DW Nachtichten

Covid-19 Corona-Impfung schützt offenbar nur moderat vor Long Covid

„Führt den Corona-Untersuchungsausschuss ein“ | Hans-Ulrich Jörges | Viertel nach Acht

Studie in 169 Ländern: Corona-Maßnahmen hatten nirgendwo nennenswerten Effekt

Novavax: Ladenhüter und jetzt auch noch Nebenwirkungen

Corona-Maßnahmen: Zittern vor dem Covid-Zeugnis
Die Bewertung der Pandemie-Maßnahmen durch einen Sachverständigenausschuss ist fast fertig. Offenbar wird ein Großteil der Grundrechtseinschränkungen als nutzlos eingestuft. Der Streit um die Deutungshoheit hat begonnen.

Chef Ugur Sahin: „Darauf einstellen, dass wir immer wieder Auffrischungsimpfungen brauchen“

Impfstoffverträge der EU: Länder wollen weniger Impfstoff abnehmen
Die Verträge seien zu einem Zeitpunkt geschlossen worden, als die Entwicklung der Pandemie noch nicht absehbar war. Sie sollten nun angesichts einer Verbesserung der Lage geändert werden. Andernfalls drohe eine Verschwendung der Vakzine.
Anmerkung: Die Möglichkeit der Veränderung der Rahmenbedingungen hätte man sich vielleicht bei Vertragsabschluss überlegen und einkalkulieren sollen. Wenn man die Verträge im Nachhinein einfach ändern kann, kann auch der Vertragspartner die Verträge jederzeit nach eigenem Ermessen anpassen. Dann braucht man keine Verträge mehr.

Drohbescheide von Gesundheitsämtern an ungeimpfte Pfleger „rechtswidrig“

„Lauterbach ist der neue Krankheitsminister“ | Christian Schubert bei Viertel nach Acht

„Lauterbach hat das Konzept Endemie nicht verstanden“ | Christoph Specht bei Viertel nach Acht

Post-Vac-Syndrom – eine politische Krankheit?

BDI-Chef “fassungslos” über Corona-Politik
“Noch immer gibt es keine vernünftige Datenlage, noch immer werden Inzidenzen per Hand eingesammelt, mit Zeitverzug. Nach einem Feiertagswochenende etwa wissen wir nicht, was los war, weil die zuständigen Stellen nicht gearbeitet haben.” Dies gilt nicht nur für Feiertage. Das Robert-Koch-Institut meldete auch am Sonntag keine Fallzahlen. Viele der Bundesländer melden am Wochenende gar keine oder nicht vollständige Zahlen ans Robert Koch-Institut (RKI). “Da am Wochenende nur noch wenige Gesundheitsämter und Landesbehörden Daten an das RKI übermitteln, werden keine Daten am RKI eingelesen, so dass es bei den absoluten Fallzahlen keine Veränderung zum Vortag gibt”, schrieb das RKI auf seiner Internetseite.

Lauterbach-Karriere – die Leichen im Keller
Überall, wo Karl Lauterbach seine Finger im Spiel hat, hinterlässt er verbrannte Erde. Das durchzieht seine Karriere wie ein roter Faden. Wie groß wird der Scherbenhaufen sein, den er als Minister hinterlassen wird? Der Mann ist eine wachsende Gesundheitsgefahr für die Bevölkerung.

Virologe teilt gegen Lauterbach aus: “Sollte keine Arzt-Zulassung haben”

Paralympics Star Hegeholz (62 J.) hat sich mit BioNTech „boostern“ lassen – er stirbt im Krankenhaus einsam an seiner Impfnebenwirkung

Pirmasens Corona: 55-jährige Südwestpfälzerin stirbt trotz Vierfachimpfung

Piloten mit Impfschäden gehen an die Öffentlichkeit und verlangen Ende des Impfzwangs

Neue Studie bringt Mainstream zum Rotieren: Ungeimpfte haben kaum schwere Covid-Verläufe

Frau (62) erleidet Impfschaden: „sie kann nicht mehr sprechen, nicht selbstständig essen, erbricht sich fast täglich. Ein Dasein im Wachkoma.“

Corona-Maßnahmen: Psychische Probleme bei Kindern nehmen zu

Lage eskaliert: Eklat bei Lauterbach-Demo
Der Gesundheitsminister attackiert in Magdeburg ungeimpfte Pflegekräfte: „Ihre Arbeit hat keinen Beitrag geleistet.“

Corona: Österreich schafft Corona-Impfpflicht wieder ab
Die Debatte um die Impfpflicht habe tiefe Gräben unter Familien, Vereinen und in Betrieben aufgerissen, sagte Rauch. Gerade in einer Zeit, die durch viele Sorgen, massive Teuerung und den Ukraine-Krieg geprägt sei, brauche die Gesellschaft aber Solidarität.

Pöbel-Eklat in Magdeburg: Kann man Karl Lauterbach noch ernst nehmen?

Seit Corona Berliner Gastro hat 20.000 Mitarbeiter verloren!

Nach Pöbel-Eklat: Gesundheitsministerium stellt klar: Lauterbach dankt „allen, unabhängig vom Impfstatus“

Müllberge durch Null-Covid-Strategie in China