Berichte

Änderungen bei der Berechnung der Grundsteuer

Erst 2025 wird die neue Grundsteuer in Kraft treten. Doch die Reform ist komplex – und im Zuge der Umstellung müssen Eigentümer schon in diesem Jahr tätig werden und einige Daten sammeln. Sonst könnten im Zweifel empfindliche Strafen drohen.

Quelle: Focus: Grundsteuer: Warum Eigentümer schnell handeln müssen

Die Grundsteuer wird ab diesem Jahr neu berechnet. Dafür müssen alle Eigentümer in Deutschland dem Finanzamt eine ganze Menge Daten zur Verfügung stellen. Stichtag für die Berechnung ist der 1. Januar 2022. Wir erklären, welche Daten Sie brauchen und wo Sie diese finden.

Quelle: Focus: Grundsteuer-Umstellung: Hier finden Eigentümer jetzt ihre wichtigsten Daten


Weiterführende Informationen:

Klaus-Dieter Stallmann: „Neue Grundsteuer ist ein Bürokratiemonster“